Blockierende Energien

Meist entstammen blockierende Energien aus:

Unseren eigenen Erfahrungen aus der Vergangenheit

Übernommene Themen aus dem Familiensystem

Traumatische Ereignisse mit verbaler oder physischer Gewalt

Anderen Inkarnationen und Zeitepochen, wo vielleicht Gelübde, Gelöbnisse, Verwünschungen und Flüche prägnant herrschten. Solche Energien sind sehr dunkel und anhaftend und können in unserem Körperzellbewusstsein noch als Information gespeichert sein.

Negative eingespeicherte Informationen durch negative Manipulationen und Suggestionen.

Fremdenergien, die man beispielsweise von einer verstorbenen Person (erdgebundene Seelen) oder andere nicht lichtvolle Wesenheiten spürt.

Fremdenergien, die man von negativ behaftenden Menschen aufnimmt oder von Räume, die energetisch unrein sind.

Gegenstände ( wie Kleidung, Bett...), die dichte anhaftende Energien in sich tragen.

In diesem Leben ausgesprochene Verwünschungen, Beschimpfungen oder auch übertragene Energien aus einem Fluch (je intensiver und länger, umso zerstörender ist die Energie).

Search