Enstehung niederer Energien

Wodurch können belastende Energien entstanden sein?

Jeder Gedanke, jedes gesprochene Wort und jede Handlung hat eine bestimmte Schwingung.

Negative Gedanken, die lange und intensiv gedacht werden, senden dementsprechend niedere Energien aus.

Sie wirken in einem selbst und/oder kommen dort an, wem der Inhalt der Gedanken gegolten hat.

Genauso ist es bei negativen oder gar destruktiven Worten. Wenn solche Worte immer wieder und sehr intensiv auf einen anderen Menschen gesprochen werden, können diese niederen Schwingungen in unsere Aura eindringen und als Verdichtung unser Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen.

Außerdem können sich negative Beschimpfungen oder Suggestionen sich tief in unser Körperzellsystem verankern.

Belastende Erfahrungen oder traumatische Erfahrungen, die lange und/oder intensiv andauerten, sind meist tief in uns als sehr dichte anhaftende Energie und deren Informationen gespeichert.

Aus kollektiven Energien des Weltgeschehens wie z.B. Krieg, Anschläge...

Diese Energien können aus diesem oder früheren Inkarnationen noch in uns gespeichert sein.

Search